Nachrichten

von orf.at, 13.07.2020

Schreie vertrieben Einbrecher

Eine Pflegerin hat am Donnerstag in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) zwei Einbrecher vertrieben. Als sie im Haus ihres betreuten Ehepaares in deren Schlafzimmer kam, und vor einem fremden Mann stand, begann sie zu laut zu schreien.weiter »
von orf.at, 03.07.2020

Diebe verloren auf Flucht Schuhe

Auf der Flucht die Schuhe verloren hat ein Trio, das am Dienstagnachmittag in einem Gasthaus in Frankenmarkt (Bezirk Vöcklabruck) versucht haben soll, Geld aus der Kellnerbrieftasche zu stehlen .weiter »
ROHRBACH. Bisher unbekannt Täter stahlen aus einem Sportfachgeschäft mehrere Fahrräder, Schuhe, Helme und Computer. weiter »

Diebe verloren auf Flucht Schuhe

03.07.2020
von orf.at

Auf der Flucht die Schuhe verloren hat ein Trio, das am Dienstagnachmittag in einem Gasthaus in Frankenmarkt (Bezirk Vöcklabruck) versucht haben soll, Geld aus der Kellnerbrieftasche zu stehlen.

Die beiden Männer und eine Frau hatten den Gastwirt zunächst nach Arbeit gefragt. Als er dies verneinte, bettelten sie um Essen. Der Wirt wollte in der Küche etwas holen und diese Abwesenheit nutzte einer der Männer, um hinter die Schank zu gehen und die Kellnerbrieftasche zu durchsuchen. Dabei wurde er vom Wirt auf frischer Tat ertappt.

Es kam zu einer Rangelei zwischen dem Wirt und den beiden Männern, bis sich die Diebe losrissen und davonliefen. Dabei verloren sie laut Polizei allerdings – fast wie in dem Märchen Aschenputtel – ihre Schuhe. Bisher war die Suche der Polizei nach den dazu passenden Füßen noch nicht erfolgreich.

 

Nachzulesen unter orf.at